DAF  HILFSANGEBOTE


Einmal in der Woche -dienstags ab 18 Uhr- findet die Sprechstunde des DAF in den

Räumlichkeiten der Evangelischen Kirche statt, die von allen Flüchtlingen aufgesucht werden kann.

 

Dort versuchen erfahrene Mitarbeiterinnen des DAF im Gespräch mit den Flüchtlingen ihre Anliegen, Fragen und Probleme zu lösen.

 

Die Hilfestellungen des DAF erstrecken sich dabei auf alle denkbaren Bereiche im Alltag von Menschen im Allgemeinen mit besonderem Augenmerk auf die Situation als Flüchtling: Gesundheit, Wohnung, Finanzen, Asylverfahren usw.

Sprechstunde


jeden Dienstag
18.00 - 19.30 Uhr
kostenfrei

 

Bahnhofstraße 12, 48317 Drensteinfurt

evangelische Martinskirche



In Zusammenarbeit mit dem Seniorennetzwerk Drensteinfurt bietet der DAF eine Fahrradkammer an. Dort können die Flüchtlinge gebrauchte Fahrräder erhalten, die zuvor von ehrenamtlichen Helfern des Seniorennetzwerkes auf ihre Verkehrstüchtigkeit untersucht und entsprechend instand gesetzt wurden.  

Die Ausstattung mit Fahrrädern sichert den Flüchtlingen Mobilität, während ihre finanzielle Situation die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln oder gar eines Pkw in der Regel unmöglich macht. Besonders für die in Walstedde, Ameke und Rinkerode lebenden Flüchtlinge ist das Fahrrad oft die einzige Möglichkeit der Anbindung an die Drensteinfurter
                                                               Innenstadt.

Fahrradkammer


Annahme und Ausgabe 
von Fahrradspenden
auf Anfrage

 

info@daf-drensteinfurt.de

 

 

 



Die neu eröffnete Fahrradwerkstatt "bike repair" ergänzt die langjährige Arbeit der Fahrradkammer (siehe oben).

 

Die Hilfestellungen des DAF sollen immer auch Hilfe zur Selbsthilfe sein; in diesem Sinne bietet die Fahrradwerkstatt Flüchtlingen die Möglichkeit zu lernen, ihre Fahrräder selbständig und eigenverantwortlich zu reparieren und zu pflegen. Dabei werden sie wiederum auch von Flüchtlingen unterstützt: aktuell helfen Feras Alsaid und Mustafa Biz in der als Werkstatt eingerichteten Garage hinter der Alten Feuerwache mit. Der DAF konnte den Raum dank vieler Spenden mit Werkzeugen und Ersatzteilen ausstatten. Die Reparatur der Fahrräder -Dienstleistung und Material- ist für die Flüchtlinge grundsätzlich kostenlos. Das Team von "bike repair" freut sich weiterhin über gespendete Ersatzteile, einzeln oder auch in Form kompletter Alträder.

Fahrradwerkstatt "bike repair"


jeden Montag und Mittwoch

15.30 - 17.30 Uhr

 

in der Garage
hinter der Alten Feuerwache

 

Sendenhorster Straße 10

48317 Drensteinfurt

 



Zweimal im Monat - an jedem 2. und 4. Dienstag um 16 Uhr- richtet der DAF im Drensteinfurter Gemeindesaal der Evangelischen Kirche das Internationale Café aus, das von ausländischen und deutschen Bewohnern Drensteinfurts gut angenommen wird; es finden sich in der Regel rund 30 Menschen dort ein.

Ein niederschwelliges Angebot; zur Teilnahme kann man leicht entschließen.                                            Bei Kaffee und Kuchen kann man unverbindlich zusammensitzen und sich aus der Nähe kennen lernen – ein erster Schritt aufeinander zu.

Internationales Café


grundsätzlich
jeden 2. und 4. Dienstag im Monat                16 - 18 Uhr

kostenfrei

 

Bahnhofstraße 12, 48317 Drensteinfurt

evangelische Martinskirche



Der DAF legt großen Wert auf die sprachliche Integration der Flüchtlinge. Dazu ermöglicht er den Flüchtlingen die Teilnahme an Deutschkursen.

 

Sogleich nach ihrer Ankunft in Drensteinfurt können sie mehrmals wöchentlich und kostenfrei an einem Deutschkurs des DAF teilnehmen.

 

                                                                  Flüchtlingen, die sich noch im Asylverfahren oder seit vielen Jahren im Status der Duldung befinden, steht noch kein Integrationskurs zu und damit auch kein Deutschunterricht; diese Lücke schließt der DAF.

 

Die deutsche Sprache zu beherrschen, ist ein wichtiger Eckpfeiler für das Gelingen der Integration, beim Umgang mit Drensteinfurter BürgerInnen, mit Behörden und ArbeitgeberInnen. Die Teilnahme am DAF-Sprachkurs bringt insbesondere auch konkrete Struktur in den Tagesablauf der Flüchtlinge.

 

Die Sprachkurse wurden bis vor 3 Jahren ausschließlich aus Spenden des DAF finanziert; inzwischen werden sie von der Stadt Drensteinfurt bezuschusst.

Deutschkurse


mehrmals wöchentlich und kostenfrei

Teilnahme nach Absprache mit dem DAF

 

info@daf-drensteinfurt.de



Der DAF lebt insbesondere auch vom individuellen Engagement seiner Mitglieder und Unterstützer. In den vergangenen Jahrzehnten haben immer wieder Flüchtlinge über Monate und Jahre privat in den Familien der DAF-Mitglieder und -unterstützer gewohnt und wurden durch intensiven Nachhilfeunterricht über Wochen und Monate zu ihrem Schulabschluss begleitet. Die daraus erwachsenen Beziehungen werden oft noch heute gepflegt.
Natürlich sind auch weniger intensive Patenschaften möglich und wirksam: einmal in der Woche Nachhilfeunterricht, einmal im Monat ein gemeinsamer Kino- oder Theaterbesuch oder bei Bedarf Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden - Art und Umfang der angebotenen Hilfe bestimmen die Paten.

Patenschaften


Informationen und Vermittlung:

 

info@daf-drensteinfurt.de