MÖCHTEN  SIE  HELFEN?


Sachspenden

Sie haben gebrauchte und gut erhaltene Kleidung, Möbel oder Einrichtungsgegenstände abzugeben und möchten dies den Flüchtlingen in Drensteinfurt zugutekommen lassen?

Ihre Spenden nehmen ggfls. entgegen:  


die Drensteinfurter Malteser
http://www.malteser-drensteinfurt.de/ueber-uns/kleiderkammer.html (Kleidung)

die Gruppe "Helfende Hände mit Herz" helfende-haende-mit-herz@gmx.net (Kleidung, Möbel, Einrichtungsgegenstände)

die Stadt Drensteinfurt stadt@drensteinfurt.de (Möbel)

 


Geldspenden

Sie möchten einmalig oder wiederkehrend einen Geldbetrag spenden?
Sie können allgemein für die Drensteinfurter Flüchtlinge spenden. Möglich ist es auch, Ihre Spende für die Förderung eines von Ihnen

bestimmten Flüchtlings, z.B. für seine Schulausbildung, eine medizinische Therapie o.a. einzusetzen. Für Ihre Spende erhalten Sie auf

Wunsch eine Spendenquittung.

Die Bankverbindung für Ihre Spende lautet:

Vereinigte Volksbank Münster

BIC GENODEM1MSC

IBAN DE51 4016 0050 4307 6072 00

Kontoinhaber Deutsch-Ausländischer Freundeskreis Drensteinfurt e.V.


Mit Rat und Tat

Sie möchten sich persönlich für die Unterstützung und Integration der Drensteinfurter Flüchtlinge einsetzen?

So vielfältig wie die Bedürfnisse der Menschen in der Flüchtlingssituation sind die Möglichkeiten, sich für sie einzusetzen.

Was möchten Sie gerne tun?

Welche Kenntnisse, Fähigkeiten haben Sie, die hilfreich sein können?


Beispiele für Ihre Einsatzmöglichkeiten:

Nachhilfe für Kinder und Erwachsene in Deutsch und anderen Schulfächern
Hilfe beim Internationalen Kaffeetrinken
Dolmetscher für eine oder mehrere Fremdsprachen
Kontaktpflege mit Flüchtlingen
Begleitung/Unterstützung von Flüchtlingen im Bereich Sport/Kultur u.v.m.

 

 

Sprechen Sie uns an, damit wir im persönlichen Gespräch Ihre Einsatzmöglichkeiten beim DAF ausloten können:
info@daf-drensteinfurt.de


Helfer-Liste und eMail-Verteiler

Jeder, der den DAF bei seinen Aktivitäten unterstützt, wird auf Wunsch in eine Helfer-Liste nebst eMail-Verteiler aufgenommen. Liste und Verteiler werden vom DAF gepflegt. So können sich die ehrenamtlichen Helfer des DAF über ihre Hilfsangebote und -einsätze untereinander abstimmen und können Überschneidungen und Lücken vermieden werden. Denn die Hilfsbereitschaft der Drensteinfurterinnen und Drensteinfurter ist groß. Es gilt, diese zugunsten der Flüchtlinge wirksam zu koordinieren und zu kanalisieren.